Logo

rückwerts2010vorwärts


2010-m

Das Programmheft als PDF öffnen

2010-z01
2010-z02 2010-z03

Wir sind keine Engel

Eine schöne Bescherung

Komödie in drei Akten von Albert Husson


Fr. 16.07.2010   /   Sa.17.07.2010   /   Fr. 23.07.2010   /   Sa.24.07.2010
Fr. 30.07.2010   /   Sa.31.07.2010   /   Fr. 06.08.2010   /   Sa.07.08.2010

Alte Burg / 20:30 Uhr / Eintritt: 12,- / Vorverkauf: Fremdenverkehrsamt Gmünd 04732 / 2215-18


(Originaltitel: La cuisine des anges) von Albert Husson aus dem Jahr 1953.

Drei Sträflinge von der Gefängnisinsel  auf Cayenne sind am Heiligen Abend mit dem Ausbessern des Daches der Familie Ducotel beschäftigt. Da sie sich auch anderwärtig nützlich machen, werden sie eingeladen, den Weihnachtsabend bei Felix Ducotel, seiner Frau Amelie und deren Tochter Isabelle zu verbringen.
Die Ducotels sind nach geschäftlichen Schwierigkeiten in Cayenne gelandet und haben sich mit dem Geld von Kusine Leopoldine Trochard das Geschäft in der französischen Kolonie aufgebaut. Felix ist nicht sehr geschäftstüchtig. Daher sind er und seine Frau irritiert, als sich Leopoldine mit ihrem Neffen Paul zu einem Kontrollbesuch ankündigt.

Isabelle ist erfreut, denn sie ist schon lange in den jungen Mann verliebt. Paul jedoch wurde von seiner Tante mit einer reichen Erbin in Le Havre verlobt. Eine Katastrophe bahnt sich an.
Die drei Sträflinge können dies nicht mit ansehen und lösen die Probleme auf ihre Art...

Felix Ducotel Hans Werginz
Amelie Ducotel Anna Landsiedler
Isabelle Ducotel 
Sarah Moser
Leopoldine Trouchard Karin Moser
Paul Cassagnon Hans Ebner
Madame Parole Burgi Pirker
Alfred, Sträfling
Andreas Stollwitzer
Julius, Sträfling
Heinz Oberlerchner
Joseph, Sträfling Wilfred Klampferer


Technik 
Wolfgang Pirker
Maske Sonja Sandrisser
Grafik Walter Auer
Bühnenbau Heinz Oberlerchner


Regie Heidi Schiffer

rückwerts2010vorwärts


nach oben