Logo

rückwerts2017vorwärts

 
2016 Plakat

Das Programmheft als PDF öffnen

Bild-1
Bild-2 Bild-3
 

Die Wunderübung


Komödie von Daniel Glattauer


Premiere: Fr. 14.7.17
Sa. 15.7.17
 Fr.  21.7.17
 Sa. 22.7.17
 Fr.  28.7.17
 Sa. 29.7.17
 Fr.    4.8.17
 Sa.   5.8.17

Alte Burg / 20:30 Uhr / Eintritt: 15,- / Vorverkauf: Fremdenverkehrsamt Gmünd 04732 / 2215-18


Zum Stück


Das Ehepaar Joana und Valentin Dorek sitzt in einer Probestunde beim Paartherapeuten. Ein überaus hitziges und heiteres Wortgefecht zwischen den beiden Eheleuten bringt diesen beinahe an den Rand seiner Kunst, bis sein Handy klingelt und eine Nachricht im Raum steht, die die Therapiestunde völlig durcheinander bringt.

Daniel Glattauer:
„ Die Idee für „Die Wunderübung“ ist mir während meines kürzlich absolvierten Studiums zum Psychosozialen Berater gekommen. Da war mir die Arbeit mit krisengeschüttelten Partnern ein großes Thema. Mittendrin bekam ich Lust, mich diesem Stoff auf komödiantische Weise anzunähern. Für die Zuseher gibt es, so denke ich, großen Wiedererkennungswert. Denn die Mechanismen des Ehestreits mit der spezifischen Rollenverteilung – sie stichelt, er fährt drüber – sind uns im Alltag bestens vertraut und haben sich über Generationen wenig verändert. Der polemische Kleinkrieg der Worte ist geradezu ein Volkssport. „Mein“ Ehepaar Joana und Valentin Dorek erhebt ihn zur olympischen Disziplin.“

Personen

Darsteller

Joana
Karin Moser
Valentin
Erhard Mayer
Paartherapeut
Wilfred Klampferer


Technik
Wolfgang Pirker
Bühnenbild
Auer / Oberlerchner
Grafik Walter Auer


Regie
Heinz Oberlerchner

rückwerts2017vorwärts


nach oben